MENÜ
WIR
PROJEKTE
HANDELN
MAGAZIN
WISSEN
SERVICE

Grundnahrungsmittel. Weizen.

Bildzoom schließen

Grundstoff für Brötchen.

Winter- und Sommerweizen.

Bildzoom schließen

Botanisches.

Weizenpflanzen werden 0,5 bis 1m hoch und haben einen rundlichen Halm, kurze bewimperte Blatt-Öhrchen, die den Halm nicht umschließen [wie bei Gerste] und eine dunkelgrüne Gesamterscheinung. Die gedrungenen Ähren besitzen recht kurze Grannen.

Weich- und Hartweizen.

Weichweizen [Saatweizen]
Hartweizen
* Klebereiweiß nennt man Gluten. Manche Menschen haben eine entsprechende Unverträglichkeit [Allergie].

Nudeln.

Richtige italienische Pasta wird aus Hartweizengrieß, Wasser und Salz hergestellt, und zwar ohne Eier. Bei uns hingegen gibt öfter Eier zum Nudelteig.
Ein klassisches Nudelrezept → Aus 500 g Mehl, 4 Eiern, ½ TL Salz, 2 EL Olivenöl und ein wenig kaltes Wasser [zum Binden] wird ein Teig geknetet, dann ausgerollt [Mehl zum Bestäuben nutzen] und anschließend in Nudeln geschnitten. Beim Kleben des Teiges muss man noch etwas Mehl hinzugeben, bei Krümeligkeit etwas Wasser, ggf. Öl. Die Nudeln können nun trocknen oder auch frisch zubereitet werden.

Bulgur.

Bulgur - ein hochwertiges Lebensmittel aus Hartweizengrieß; man erhält ihn fein oder grob geschrotet. Er enthält noch den Weizenkeim und ist daher reich an B-Vitaminen, Eisen und Ballaststoffen [doppelt so wertvoll wie Couscous]. Er pass u.a. als Beilage zu Fleischgerichten oder Gemüse. In der Regel muss man Bulgur 10-20 min in Salzwasser kochen [Packungsangaben beachten]. Falafel, ein Bratling, der aus Kichererbsen und meistens Bulgur hergestellt wird, ist in der arabischen Küche sehr beliebt.

Couscous.

Couscous wird ebenso aus Hartweizen hergestellt. Man muss ihn normalerweise [Packungshinweise beachten] nur noch mit heißem Wasser [oder Brühe] übergießen und dann zugedeckt mindestens 10 min ausquellen lassen [etwa Tassen Couscous mit 3 Tassen Flüssigkeit]. Dann lockert man mit einer Gabel auf. In Nordafrika liebt man Taboulé, einen Couscous-Salat mit Gurke, Tomate, Olivenöl, Zitronensaft, Frühlingszwiebeln, Petersilie und Minze.

Tipps.

Weizen im Eine Welt Ladenz.B. Couscous, Bulgur, verschiedenes Gebäck.