MENÜ
WIR
NEUES
PROJEKTE
HANDELN
MAGAZIN
WISSEN
WELTSICHT
SERVICE

Gesundes Gemüse.

Bildzoom schließen

Gemüse genießen. Mehrmals täglich.

Tomaten.

Bildzoom schließen
Bildzoom schließen

Paprika, Peperoni und Chili.

Gurken.

Bildzoom schließen

Bunt ist gesund.

Achte bei der Auswahl von Obst und Gemüse auf regionale, saisonale, biologische und fair gehandelte Produkte, zum Wohle unserer Umwelt und der Produzent*innen. Außerdem solte man beides so bunt wie möglich zu sich nehmen, um alle Nährstoffe [einschließlich sekundärer Pflanzenstoffe aufzunehmen. Erfahre mehr über gesunde Ernährung.

Vegetarisch leben heißt gesünder leben.

Bei uns leben fast 10% der Bevölkerung vegetarisch [1,6% sogar vegan]. In Indien gibt es infolge der kulturellen u.a. Besonderheiten sogar 38% Vegetarierer. [Quelle: de.statista.com, 2019] Immer mehr Menschen entscheiden sich auch hierzulande für diese gesunde Alternative. Man sagt, dass am gesündesten die Menschen sind, die vegetarisch leben und 2-3-mal wöchentlich schummeln [d.h. pflanzliche Nahrung plus Ei- und Milchprodukte, ein wenig gutes Fleisch und Fisch sind nicht ganz so schlecht, von Wurst und Co. ist allerdings eher abzuraten].

Tipps.

Weitere Informationen über Gemüse findest Du in unserem kleinen Gemüselexikon. Erfahre bei uns auch Wissenswertes über Nüsse und Öle. Informiere Dich auch über unser fair gehandeltes Warensortiment.
Gemüse im Eine Welt Ladenz.B. Rapunzel Tomatenmark, Rapunzel Tomatenketchup, Rapunzel Tomatensauce Tradizionale, Zwergenwiese vegane Brotaufsrtiche [z.B. Papayango, Kleiner Streich Kräuter-Tomate], GEPA und Weltpartner Chilisaucen, Zwergenwiese und Weltpartner Brotaufstriche [z.B. Tomate-Joghurt], Rapunzel Tomaten getrocknet.
Quellen › Internet → wikipedia.de, gepa.de, el-puente.de, weltpartner.de, rapunzel.de, de.statista.com; Literatur → Exotisches Gemüse, Verlag Edition XXL GmbH 2002; Brigitte Kranz, Heimische und exotische Früchte, Weltbild GmbH, 2012; Be my guest, Cornelsen Verlag Berlin 2012, Arbeitsmaterialien zur Nachhaltigkeit; Kann ich die Welt retten? Katrin Schüppel, Verlag an der Ruhr 2009, Unterrichtsmaterial