MENÜ
WIR
NEUES
PROJEKTE
HANDELN
MAGAZIN
WISSEN
SERVICE

Fairer Handel. Fakten und Zahlen.

Bildzoom schließen

Wissenswertes über den Fairen Handel.

Factsheet Fairer Handel

1975 gab es in Deutschland 40, derzeit sind es über
800 Weltläden
1,66 Millionen Kleinbauern und Arbeiter
in 75 Ländern profitierten 2016 direkt vom Fairen Handel
2013 stieg die Zahl der Produzentenorganisationen von 827 [2009] auf
1.210
für 7,5 Millionen
Menschen verbesserte sich das Leben durch fairen Handel direkt
der Anteil von Kaffee als Fairtradeklassiker am Gesamtumsatz beträgt
etwa 38%
nach Kaffee folgen 2014 Blumen [12%], Südfrüchte [10%] und mit
8% Textilien
Kaffee
ist nach Erdöl der meist gehandelte Rohstoff weltweit
Kaffee erzielte 2014 [gegenüber 2013] mit 16.500 Tonnen ein Plus um
18%
Südfrüchte
sind zu 96% Bio-zertifiziert; der Umsatz stieg 2014 um 10% auf 53.500 t
2014 konsumierten die deutschen Verbraucher mit 2.071 Tonnen gut
20 Millionen fair gehandelte Schokoladen
die Deutschen verbrauchten 2014 auch 375 Tonnen Fairtrade-Tee und
4.694 Tonnen Zucker
2.500 Produkte sind mit dem
WFTO-Label als garantiert fair gehandelt gekennzeichnet
30.000 fair gehandelte Waren
tragen weltweit das Fairtrade-Siegel
der Gesamtumsatz von Fairtrade-Produkten in Deutschland betrug 2014
1,027 Milliarden € [davon 797 Mio. € mit Fairtrade-Siegel]
72,5 Millionen €
wurden 2014 durch Weltläden und Aktionsgruppen umgesetzt
in 125 Ländern
kann man Fairtrade-Produkte kaufen
die GEPA erzielte im Geschäftsjahr 2014/15 einen Umsatz von
107 Mio. €
El Puente erreichte 2014/15 [wie auch WeltPartner] einen Umsatz von
10 Mio. €, davon 75% in Weltläden

Fairhandelsorganisationen.

Auf jeden Fall gerecht.

Ein Beispiel1 Pfund konventioneller Kaffee kostet im Supermarkt etwa 4,50 € im Durchschnitt; davon erhält der Kaffeebauer durchschnittlich gerade 25 Cent.
500 g fair gehandelter Kaffee kosten im Weltladen etwa 7,00 € [je nach Sorte]; davon erhält der Kaffeebauer im Durchschnitt 1,10 €. Das ist gerechter! Er bekommt mehr Lohn und zugleich werden soziale Entwicklungsprojekte gefördert.

Fakt.

Beim Fairtrade-Konsum in Europa ist Deutschland nur Mittelmaß: So gibt jeder Deutsche pro Kopf und Jahr 13 € für fair Gehandeltes aus, jeder Schweizer hingegen 57 €, der Brite 33 €, jeder Franzose 8 € und jeder Spanier nur 1 € [Stand 2014].

Aktuelle Fairtrade-Zahlen ...

Quellen › Internet → forum-fairer-handel.de, el-puente.de, gepa.de, fairtrade-deutschland.de, wfto.com, fairtrade.de, wikipedia.de; Literatur → Factsheet "Handel mit Verantwortung, Entwicklungen im Fairen Handel im Geschäftsjahr 2014" des Forums Fairer Handel